Letztes Update: 19.07.2016

Scheinausgabe für das Landesprüfungsamt ab 18. Mai 2016: hier
Termine Selbststudium "Anatomie" Physikumsvorbereitung Humanmedizin (neu!): hier
Ergebnisse Klausur "Organsysteme" vom 14.07.2016: hier

Sehr geehrte Besucher und Studierende,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage des Instituts für Anatomie der Universitätsmedizin Rostock. Sie finden hier eine umfassende Informationssammlung zu allen Bereichen unseres Institutes. Aktuelle Lehrveranstaltungen, Weiterbildungsmöglichkeiten und Forschungsvorhaben finden Sie in den entsprechenden Unterpunkten.

Ihr 
Prof. Dr. Andreas Wree
Institutsdirektor

Aktuelle Termine

Hier finden Sie Termine und Informationen zu Testaten, Lehrveranstaltungen, fakultativen Übungsstunden (Mikroskopie, Makroskopie, Physikumsvorbereitungen, etc.) und Wiederholungsprüfungen (Repetenten mit und ohne Kursplatz). Bitte beachten Sie auch stets die aktuellen Aushänge am „schwarzen Brett“ des Instituts.

Mehr Infos

Forschung

Im Rahmen unserer universitären Tätigkeiten spielt die Forschung eine wesentliche Rolle. Aktuelle Grundlagenforschung und wissenschaftlich-klinische Studien werden als Schwerpunkte betrachtet.

 

 

Mehr Infos

Lehre

In der Lehre liegt der Schwerpunkt in der vorklinischen Ausbildung der mikroskopischen und makroskopischen Anatomie, der Embryologie sowie der Neurowissenschaft. Der Unterricht richtet sich an Studierende der Human- und Zahnmedizin, medizinischen Biotechnologie und Biomedizintechnik.

Mehr Infos

18. Juli 2016, Institut für Anatomie, 11:00 Uhr, Seminarraum 2.12
Anatomisches Kolloquium: "Glykosylierungsmuster undifferenzierter und neuronal selektierter humaner Stammzellen"
Dr. rer. nat. Claudia Engel, Universitätsmedizin Rostock

Am Institut für Anatomie der Medizinischen Fakultät der Universitätsmedizin Rostock ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Masterarbeit zu vergeben. 

Thema: "Lipid Mediators and Modulators of Neuronal Function: Lysophosphatidate and lysolipids"
Weitere Informationen finden Sie: hier

 

Am Institut für Anatomie der Medizinischen Fakultät der Universitätsmedizin Rostock ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Promotionsarbeit zu vergeben.

Thema: "Zelluläre und molekulare Untersuchungen zur Lipidbiochemie und Sensorik bei der Niemann-Pieck-Erkrankung Typ C1 (NPC1)-genmutierten Maus."
Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie: hier

Das Institut für Anatomie der Hansestadt Rostock verfügt über eine breite und langjährige Expertise u.a. bei routinemäßige Aufarbeitung histologischen Probenmaterials und der Zelldiagnostik. Gerne stehen wir Ihnen im Rahmen von Kooperationen zur Verfügung. Detaillierte Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.

Koordination und Ansprechpartner: Prof. Andreas Wree.

 

 

 

Verantwortlich für die Webseiten des Instituts für Anatomie Rostock: Dipl.-Biol. Marko Schulze.