header

Aktuelles, Termine und Veranstaltungen

Aktuelle Termine, Wiederholungsprüfungen, Testate

Hier finden Sie Termine und Informationen zu Testaten, Lehrveranstaltungen, fakultativen Übungsstunden (Mikroskopie, Makroskopie, Physikumsvorbereitungen, etc.) und Wiederholungsprüfungen (Repetenten mit und ohne Kursplatz). Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die jeweiligen Unterpunkte.

Bitte beachten Sie auch stets die aktuellen Aushänge am „schwarzen Brett“ des Instituts, da die Aktualisierung der Homepage durch technische Konstellationen (u.a. Serverupdate) mindestens 24 h in Anspruch nimmt.

Klausureinsicht "Organsysteme" Juli 2017

Die Einsicht in Ihre Klausur "Organsysteme" vom Juli 2017 ist möglich am:


Dienstag, 21. November 2017,

12:00-13:0 Uhr.

Kleiner Hörsaal der Anatomie.


Prof. Dr. M. Witt

Wiederholungsprüfungen nach dem Wintersemester 2017/2018

Wiederholungsprüfungen nach dem Wintersemester 2017/2018 im Fach Anatomie zum Erwerb der Scheine "Kursus der Makroskopischen Anatomie" und "Kursus der Mikroskopischen Anatomie":

I.) Kursus der Makroskopischen Anatomie

Voraussetzung zur Prüfungszulassung: Mindestens 2 bestandenes Testate (I-V) aus dem SS 2017, um die Wiederholungen der Testate antreten zu können.  

Abkürzungen: HM-Humanmediziner, ZM-Zahnmediziner  

Alle mündlichen Prüfungen finden in den Präpariersälen statt (genaue Zuteilung wird kurzfristig ausgehängt).

24.01.2018, 18:30 Uhr (s.t.)    
"Allgemeine Anatomie und Bewegungsapparat", Klausur
Humanmediziner - HM, Zahnmediziner - ZM, Ort: wird festgelegt
Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung (Infos folgen)

 

20.02.2018, ab 09:00 Uhr                
1. Wiederholung V (ZNS) - HM
2. Wiederholung II (Situs/Eingeweide) - HM

23.02.2018, ab 09:00 Uhr    
2. Wiederholung I (Arm) - HM
2. Wiederholung III (Becken und Bein) - HM

05.03.2018, ab 09:00 Uhr    
2. Wiederholung V (ZNS) - HM   
2. Wiederholung IV (Kopf) - HM 

1. Wiederholung V (ZNS) - ZM
2. Wiederholung II (Situs/Eingeweide) - ZM                            

Humanmediziner: wenn Testate I-V bestanden, dann im Anschluss:
2. Wiederholung "Allgemeine Embryologie", mündliches Testat

07.03.2018, ab 09:00 Uhr   
2. Wiederholung I (Arm) - ZM
2. Wiederholung III (Kopf I) - ZM

09.03.2018, ab 09:00 Uhr
2. Wiederholung V (ZNS) - ZM
2. Wiederholung IV (Kopf II) - ZM

Zahnmediziner: wenn Testate I-V bestanden, dann im Anschluss:
2. Wiederholung "Allgemeine Embryologie", mündliches Testat

Für Repetenten ohne Kursplatz gelten dieselben Termine, Beginn der mündlichen Prüfungen jedoch ab 13:00 Uhr. 

Übungsmöglichkeiten und Studium der Präparate:
19.02.-23.02.2018 von 08:00–15:00 Uhr (freitags bis 13:00 Uhr) auf den Präpariersälen. 

 

II.) Klausurtermine (Wiederholung)

03.04.2018, 09:00 Uhr (s.t.)    
"Allgemeine Anatomie und Bewegungsapparat", Klausur
Humanmediziner- HM, Zahnmediziner - ZM, Ort: wird noch festgelegt
Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung (Infos folgen)

01.02.2018, 19:00 Uhr (s.t.)      
"Organsysteme", Klausur
Humanmediziner - HM, Zahnmediziner - ZM, Ort: wird festgelegt
Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung (Infos folgen)

 

III.) Kursus der Mikroskopischen Anatomie

Voraussetzung zur Prüfungszulassung: regelmäßige Teilnahme im Kurs, um die Wiederholungen der Testate antreten zu können.

Abkürzungen: HM-Humanmediziner, ZM-Zahnmediziner  

Prüfungsort: wird rechtzeitig bekanntgegeben, genaue Zuteilung wird ausgehängt.

14.02.2018, ab 08:00 Uhr 
1. Wiederholung Spezielle Histologie - HM
(verbindliche Anmeldung über Stud-IP notwendig, Infos folgen)

Wahlweise (HM-Studierende müssen einen Termin wählen und sich dazu bis zum 06.07.2018 verbindlich anmelden: 13.07. oder 12.10.2018); ZM-Studierenden haben Pflichttermine!

13.07.2018, ab 08:00 Uhr     
2. Wiederholung Spezielle Histologie - HM 
1. Wiederholung Spezielle Histologie - ZM
(verbindliche Anmeldung über Stud-IP notwendig, Infos folgen) - HM, ZM

12.10.2018, ab 08:00 Uhr    
2. Wiederholung Spezielle Histologie - HM
2. Wiederholung Spezielle Histologie - ZM
(verbindliche Anmeldung über Stud-IP notwendig, Infos folgen) - HM, ZM

13.10.2017, ab 10:00 Uhr
2. Wiederholung "Allgemeine Zytologie/Histologie", Testat - HM, ZM

 

Für Repetenten ohne Kursplatz gelten dieselben Termine, Beginn der mündlichen Prüfungen jedoch ab 13:00 Uhr.

 

Übungsmöglichkeiten, Studium der Präparate:
12.02.-13.02.2018, Raum wird zeitnah festgelegt
09.07.–11.07.2018, Raum wird zeitnah festgelegt
11.10.2018, Raum wird zeitnah festgelegt

Ausgabe der Präparate jeweils ab 08:00 Uhr gegen Vorlage des Ausweises.

ACHTUNG: Für Studierende, die sich zum Physikum Februar/März angemeldet haben, gelten gesonderte Termine. Anfragen bitte direkt im Sekretariat des Instituts für Anatomie.

 

 

Alle Termine und Prüfungen als pdf-Dokument: hier

 

 

Informationen zum Sammeltermin Anatomie Physikum Frühjahr 2018

Studierende der Human- und Zahnmedizin, die im Feb./März 2018 das Physikum ablegen

Die Studierenden, die sich zur ärztlichen- bzw. zahnärztlichen Vorprüfung angemeldet haben, können die für den Erwerb von Scheinen (Kursus der Makroskopischen Anatomie/Kursus der Mikroskopischen Anatomie) noch ausstehenden Prüfungen nach persönlicher Anmeldung (auch telefonisch 4948401 oder Mail) bei mir im Rahmen eines Sondertermins ablegen.

Termin der Prüfungen für Human- und Zahnmediziner:

06.02.2018

09:00 Uhr

Ort: Präpariersaal

Üben makroskopische Präparate kleiner Präpariersaal: 31.01.-05.02.2018, 08:00-15:30 Uhr (freitags bis 13Uhr)

Üben mikroskopische Präparate großer Präpariersaal: 31.01.-05.02.2018, 08:00-15:30 Uhr (freitags bis 13 Uhr)

Präparierkursschein

Eine vorhergehende Teilnahme an den schriftlichen Prüfung (Klausur) "Allgemeine Anatomie und Bewegungsapparat" am 24.01.2018 und "Organsysteme" am 01.02.2018 ist Pflicht, wenn notwendig.

 

Prof. Dr. A. Wree
Institutsdirektor

Auszeichnungen Matrikel 2016

Die Studierenden Liza Abel, Marit Langethal und Charlotte Linke (von links nach rechts) haben im Ersten Studienjahr (Wintersemester 2016/17 + Sommersemester 2017) die Klausuren im Fach Anatomie als Beste ihres Immatrikulationsjahrganges absolviert. Sie erreichten 62 - 65 von 73 möglichen Punkten. Alle weiteren Prüfungen bestanden sie ebenfalls auf Anhieb. Als Anerkennung ihrer ausgezeichneten Leistungen im Fach Anatomie erhielten die 3 eine Urkunde verbunden mit der Verleihung eines Buchpreises.

Mit freundlicher Unterstützung von Elsevier Verlag München.

Wir wünschen alle auf ihrem weiteren Studienweg viel Erfolg.

Prof. Dr. M. Witt (ganz links) und Prof. A. Wree (ganz rechts).

Auszeichnungen Matrikel 2014

Vordere Reihe: ausgezeichnete Studierende mit den besten Prüfungsergebnissen des 1. Studienjahres 2014/2015 im Fach Anatomie
(v.l.n.r.): Seyed Hosseini, Frau Christine Martens, Arvid Hagen, Ulrich Haßfeld. Hintere Reihe: Dozenten des Instituts für Anatomie (v.l.n.r.)
PD Dr. Andressen, Prof. Wree, Frau Prof. Bräuer, Prof. Witt.
Prof. Wree beglückwünscht die Studierenden Christine Martens und Seyed Hosseini zu ihren Leistungen als Jahrgangsbeste im Fach Anatomie.